Anonym surfen? Gerne, aber wie?

Der Bielefelder Computerclub FoeBuD e.V. hat das Programm Torpark 2.1 (von dem hier auch schon die Rede war) auf seiner Seite verlinkt, das man sich herunterladen und auf seinem PC installieren kann. Darüber hinaus bietet der Verein für 20 Euro eine fertig installierte Version auf USB-Stick an, genannt Privacy Dongle, von dem aus man von jedem x-beliebigen Computer (also auch in Bibliotheken und Internetcafés) anonym surfen kann.

Hier der Originaltext von FoeBuD:

„Der FoeBuD kämpft gegen das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung. Wir organisieren politischen Protest und unterstützen eine Sammelverfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht. Und wir bieten eine einfache Möglichkeit zum anonymen Surfen an: Mit der Open Source Software Torpark können Sie anonym im Internet surfen, ohne Spuren zu hinterlassen.
Computerkundige können sich das Programm herunterladen und auf ihren Rechner spielen. Bequemer geht es so: Sie können Torpark fertig konfiguriert auf unserem Privacy Dongle kaufen. Den gibt es im FoeBuD-Unterstützungsshop. Den Privacy Dongle können Sie auch bequem unterwegs, bei Freunden, am Arbeitsplatz oder im Internetcafe nutzen.“

Werbeanzeigen
Anonym surfen? Gerne, aber wie?

6 Gedanken zu “Anonym surfen? Gerne, aber wie?

  1. Hiermit lassen sich
    einschlägige Webseiten wunderbar anonym ansurfen. 😉
    (Mach mal damit `nen IP-Test.
    Einfach die Adresse kopieren und in das
    GoProxing-Feld einfügen.
    Wirst staunen. 😉

    Ich hab übrigens schon länger „Tor“
    in Betrieb.
    (Wenn ich mich „Web-Underground“ bewege.. 😉

    Liken

      1. Tor bremst mitunter enorm aus.
        Um mal `nen oberfiesen Kommentar in
        irgendeinem Forum oder Blog zu hinterlassen,
        reicht goProxing völlig aus. 😉

        (Oder um bei YouPorn zu stöbern.. 😉

        Liken

  2. Ich habe vor kurzem auch nach einer ähnlichen Lösung gesucht und bin schließlich über eine eBay-Auktion auf folgendes Angebot aufmerksam geworden: https://www.msitc-shop.biz/Hardware/K-Tor-Privacy-Stick-Deluxe-4-GB.html

    Neben der Möglichkeit anonym zu surfen befindet sich auf dem USB Stick mit 4 GB auch ein ein verschlüsselter TrueCrypt-Container, so dass man nicht nur anonym surfen, sondern seine Daten auch gleich noch verschlüsselt abspeichern kann – äußerst praktisch.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Monstro Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.