Hartz-IV-Land = Schlaraffenland?

„Wer dem Volk anstrengungslosen Wohlstand verspricht, lädt zu spätrömischer Dekadenz ein.“
Guido Westerwelle, Bundesaußenminister und Vizekanzler

Hm – wie haben wir uns das vorzustellen – Szenen wie aus dem Film „Das große Fressen“ von 1970? 24 Stunden am Tag saufen, fressen und Sex? Könnte anstrengend werden. Feiern bis zum Umfallen wie auf dem Rubens-Bild „Bacchanal“? Das ist aber sehr ungesund. Danke, Guido, für die Warnung! Nee – was die 6,7 Millionen Hartz-IV-Empfänger aber auch alles durchmachen müssen, da geh ich lieber meiner Lohnarbeit nach.

„Die spätrömische Dekadenz bestand darin, daß die Reichen nach ihren Freßgelagen sich in Eselsmilch gebadet haben und der Kaiser Caligula einen Esel zum Konsul ernannt hat. Insofern stimmt Westerwelles Vergleich: Vor 100 Tagen ist ein Esel Bundesaußenminister geworden.“
Heiner Geißler, Ex-CDU-Generalsekretär

Werbeanzeigen
Hartz-IV-Land = Schlaraffenland?

9 Gedanken zu “Hartz-IV-Land = Schlaraffenland?

  1. Westerwelle ätzt gegen das Hartz-IV-Urteil

    Zwar habe ich mich über das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes gefreut: jedoch gleichzeitig auch einen Unmut verspürt mit der Ahnung, inwieweit dieses Urteil auseinandergepflückt und jede Nuance genutzt wird, um nicht tun zu müssen. Auch unsere Politiker haben gute Gesetzes- und Rechtskundige.
    Was für ein Behördenkram, durch den man sich da durchwurschteln muss. Hartz4 ist gegen die Menschenwürde
    und kostet nur Geld….. und das Arbeitsamt vermittelt schon lange keine Arbeit mehr, die verwalten nur das „Geld“. Verwaltung kostet mehr als das ganze werte ist. Die Unions-Arbeitnehmer verlangen eine Kürzung des Hartz-IV-Regelsatzes, aber für die Banken gab es Milliardenbeträge. Dabei hat jedes Kind in unserem Land ein Recht auf einen fairen Start ins Leben und in seinem Leben. Dazu zählt für mich soziale Teilhabe und eine Bildungschancengleichheit — somit die konsequente Unterstützung eines sozialen Staates.

    Liken

    1. Nach neusten Untersuchungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung leben 14 Prozent der Bevölkerung an oder unterhalb der Armutsgrenze. Das sind ca. 11,5 Millionen Bürger, die sich so eben über Wasser halten können, während gleichzeitig geldgeile Finanzjongleure fahrlässig eine Weltwirschaftskrise erzeugen, deren Lasten das Sozialwesen zu tragen hat. Die Verursacher reiben sich die Hände und machen weiter wie bisher, und die, die am meisten darunter zu leiden haben, werden vom Vizekanzler Westerwelle als Sozialschmarotzer beschimpft, die mit ihrer Faulheit den Untergang des Abendlandes herbeiführen. Man faßt es nicht!

      Neulich sagte ein Politikwissenschaftler im TV, die Demokratie einer Gesellschaft sei stark von der Gerechtigkeit, die in ihr herrscht, abhängig. Bei der zunehmenden und diffamierenden Ungerrechtigkeitspolitik von Leuten wie Brandstifter Westerwelle braucht man sich nicht zu wundern, wenn es mit der Demokratie bergab geht.

      Liken

  2. Oh… ich muss mich dann wohl auch bei dem Guido bedanken…
    aus diesem Blickwinkel habe ich es noch nicht betrachtet.
    Auch die Kinder haben demnach ja etwas davon… zumindest bleiben sie rank und schlank.

    Liken

    1. Genau – Kinder. Der anstrengunglose Wohlstand der Kinder in dieser Gesellschaft, sowas von dekadent, die gehören doch ins Bergwerk zum Kohlenabbau, nutzlose Gören … ob man Guido damals im Big-Brother-Container was ins Getränk getan hat, was immer noch wirkt?

      Liken

        1. Das weiß ich zufällig: Man mutete damals dem Zuschauer ja schon einiges zu an geballter Dummheit, aber so tief wollte man dann doch nicht sinken. Außerdem hätten die anderen Insassen gestreikt. 😉

          Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.