Fischfang (245)

Künstler: Robi the Dog
Standort: Köln

Werbeanzeigen
Fischfang (245)

5 Gedanken zu “Fischfang (245)

    1. Videbitis schreibt:

      Das ist ein sogenanntes ‚paste up‘: Die Arbeit wird zu Hause auf Papier hergestellt, entweder gezeichnet, als Siebdruck oder – wie hier – als mehrschichtiges Schablonengraffito. Das Werk wird dann an den Konturen ausgeschnitten und mit Kleister an die Wand geklebt. Das hat den Vorteil für den Künstler, daß er sich nicht lange am Tatort aufhalten muß. Der Nachteil ist natürlich, daß ‚paste ups‘ viel schneller wieder entfernt werden können oder von Iioten beschädigt werden. Robi the Dog kommt aus der Schweiz, aber offenbar kommt er viel herum, ich habe schon einige seiner Werke in Köln und Berlin fotografiert.

      Gefällt 1 Person

  1. nevertheless13 schreibt:

    mir stellt sich die frage warum die fischerin so einen merkwürdigen hut mit brille tragen muß?
    wollte der künstler der dame kein gesicht geben?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.