6 replies to “Gerettet? (452)

    1. Schau nochmal genau hin, auf dem ersten Foto: Sieht so ein Roboter aus? Das ist doch eher ein Totenkopf. Der Tod steckt in einer Uniform von Frontex – das ist die Organisation, die im Auftrag der EU dafür sorgen soll, daß keine Flüchtlinge mehr übers Mittelmeer nach Europa kommen. Wenn überhaupt, fischen die Frontexleute die in Seenot Geratenen aus dem Wasser und bringen sie zurück, also nach Libyen beispielsweise, wo die Flüchtlinge in Lagern hausen müssen und in jeder erdenklichen Form ausgebeutet werden. Unter Rettung stellt man sich ja eigentlich was anderes vor.

      Gefällt 1 Person

      1. sorry, da habe ich micht mit dem kommetar gründlich verhauen.
        vielleicht kommen wegen der krise usa-iran und den bomebn im irak, der nix damit zu tun hat, noch mehr flüchtlinge über den seeweg nach europa.
        möglich ist vieles.

        Liken

  1. bei erneuter und gründlicher betrachtung schäme ich mich ein wenig über den unsinn im ersten kommentar.
    frontex mitarbeiter schützen im auftrag der eu europas grenzen.
    wir als bevölkerung sind hingegen machtlos etwas für die flüchtenden zu tun.
    andere regierungen zu wählen wäre ein mittel.
    aber allein der deutsche weiß nicht wie man mit den füßen abstimmt, wenn es um zb. verbraucherschutz geht.
    produkte boykottieren, um preis und qualität zu verbessern.
    wie will man die bevölkerung eines kontinets dazu bewegen, dass die regierungen humaner werden, keine konflikte mit waffenverkäufen fördern und der einfache mensch keine angst vor flüchtlingen hat???

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star