11 replies to “Demonstrationszug (734)

        1. Brav. In einem Kölner Tierheim kann man stundenweise Hunde „ausleihen“, d.h., man geht mit ihnen Gassi – das ist nicht nur gut für die Hunde, sondern auch für die MitarbeiterInnen des Tierheims, weil die etwas entlastet werden, und für den Helfer ist es auch prima: Man geht mit einem „Freund“ spazieren, der einem nicht die Ohren mit seinen eigenen Problemen vollquasselt.;-)
          Gibt’s das bei euch auch?

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star