Sei ohne Sorge, Totalansicht (63)

Ein Meisterwerk des „Aachener Wandmalers“ Klaus Paier, das viel Interpretationsraum läßt.
Es kann kein illegales Graffito sein, ich tippe auf Auftragsarbeit, denn ohne Gerüst war es kaum zu verwirklichen. Die Fotos sind von 1996.

 

Und so sieht es heute dort aus – das Schuhgeschäft (mit der weißen Markise) gibt es noch.

Standort: Köln

Advertisements
Sei ohne Sorge, Totalansicht (63)